Outlook nachrichten downloaden

Führen Sie unter Nachrichten speichern eine oder mehrere der folgenden Schritte aus: Wenn Ihr E-Mail-Konto einen Microsoft Exchange-Server verwendet (z. B. Hotmail, Microsoft Live, O365 oder viele Unternehmens-E-Mail-Systeme), bestimmt dieser Parameter, wie viel E-Mail auf Ihren Computer heruntergeladen wird. Wenn Sie einen anderen E-Mail-Anbieter wie Google oder Yahoo verwenden, ignoriert Outlook diesen Parameter und lädt alle Ihre E-Mails herunter. Wenn Sie Microsoft Office installieren, wird die Datenträgergröße überprüft, um sicherzustellen, dass genügend Speicherplatz zum Installieren aller Anwendungen zur Verfügung steht. Außerdem wird diese Prüfung verwendet, um einen Parameter in Outlook festzulegen, der bestimmt, wie viel E-Mail auf den lokalen Computer heruntergeladen wird, basierend auf den folgenden Datenträgergrößen: Verwenden Sie E-Mail-Vorlagen, um Nachrichten zu senden, die Informationen enthalten, die sich nicht von Nachricht zu Nachricht ändern. Sie können eine Nachricht als Vorlage erstellen und speichern und diese Vorlage dann verwenden. Fügen Sie neue Informationen hinzu, bevor Sie die Vorlage als Nachricht senden. Das Weiterleiten von E-Mails an Ihre persönliche Adresse ist eine andere Idee.

Sie können filterin sowohl in Gmail als auch in Outlook einrichten. Sie leiten jedoch E-Mails weiter, die Sie erhalten, nachdem Sie die Weiterleitung eingerichtet haben, sodass Sie weiterhin eine der vorherigen Lösungen verwenden müssen, um ältere Nachrichten zu speichern (es sei denn, Sie möchten sie alle manuell weiterleiten). Wählen Sie den E-Mail-Ordner aus, aus dem Sie Nachrichten exportieren möchten, und wählen Sie dann Weiter aus. Um Ihre Nachrichten standardmäßig in einer Unicode-Codierung zu speichern, können Sie Outlook-E-Mails standardmäßig exportieren, indem Sie sie an ein Excel-Arbeitsblatt senden. Dadurch wird eine Kalkulationstabelle mit Spalten wie Betreff, Text, Von E-Mail und mehr erstellt. Während Sie Ihre Outlook-Kontakte in eine CSV-Datei in Outlook für Mac exportieren können, ist diese Option für E-Mail-Nachrichten nicht verfügbar. Zum Herunterladen/Speichern ausgewählter Outlook-Postfachordner auf den PC sind die Schritte etwas anders: Das Speichern von Outlook-E-Mail-Nachrichten im PDF-Format ist nicht direkt möglich; Der erste Schritt besteht darin, E-Mail-Nachrichten als HTML-Datei zu speichern und dann die Datei als PDF mit Microsoft Word zu speichern. Führen Sie die folgenden Schritte aus: Klicken Sie hier, um mehr auf Microsoft Exchange anzuzeigen, und Outlook lädt den Rest Ihrer E-Mails auf Ihren Computer herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen, um sie alle herunterzuladen! Exportieren Sie in Outlook für Mac die Nachrichten eines E-Mail-Kontos als .olm-Datei, die auch eine Speicherdatei ist, die Elemente wie E-Mails, Kontakte und Kalenderelemente enthält.