Uzh office herunterladen

Folgende personalisierte Drucksachen können im Druckzentrum oder Bürobedarfsgeschäft der ETH Zürich bestellt werden: Die Filmstelle ist eine Kommission des VSETH und VSUZH und besteht seit 1924. Jedes Semester werden Klassiker und Meisterwerke der Filmgeschichte unter einem bestimmten Motto gezeigt. Das Angebot ist breit gefächert und umfasst Filme aus allen Ländern und Epochen – Blockbuster sowie Independent-Filme, vergessene Klassiker und Neuentdeckungen. Die Filmstelle versucht, den Anforderungen des Publikums gerecht zu werden und betrachtet ihr Angebot als Ergänzung zum kommerziellen Kino. Die Kulturstelle ist eine Kommission des VSETH und des VSUZH. Hier finden Sie ermäßigte Tickets für ausgewählte Shows. Hier gilt das Prinzip “First come, first served”. Für den Namen der Organisationseinheit der ETH Zürich stehen zwei Zeilen in den Absenderinformationen zur Verfügung. Darüber hinaus können die Organisationseinheiten der ETH Zürich frei entscheiden, ob sie ihr eigenes Logo auf Büromedien verwenden wollen. Auf der linken Seite unten auf der Seite befindet sich ein Platzhalter, in den das entsprechende Logo der Organisationseinheit eingefügt werden kann (Menü “Einfügen” – “Bild” – “Aus Datei …”).

Das Logo der Organisationseinheit muss kleiner aussehen als das Logo der ETH Zürich. Die Fläche, die das Logo auf der Seite einnehmen kann, und seine genaue Position sind vordefiniert (vgl. Abb.: Grünfläche). Entsprechend der Höhe des langen Logos der ETH Zürich beträgt die maximale Höhe des Organisationseinheitslogos 16 mm. Die Position des Logos im verfügbaren Bereich auf der Seite ist linksbündig und unten. Department-Logo: Skalierung = 2% (Rechtsklick – “Größe und Position …” • “Skala”). Wenn das Logo von mehr als einer Organisationseinheit positioniert werden muss (Partnerschaft), stehen sie nebeneinander. Sie möchten über die Nightline Zürich auf dem Laufenden bleiben? Dann wie wir auf Facebook: www.facebook.com/nightline.zuerich. Achten Sie bitte darauf, dass wenn Sie das Angebot nutzen, keine Daten der UZH auf Cloud Servern von Microsoft (OneDrive) gespeichert werden. Die wichtigsten Punkte zur Verwendung von Word-Vorlagen finden Sie unten.

Sie können sich jetzt für das Modul “Lehre Chemie” für 2 ECTS: ifc.nachhilfe@chem.uzh.ch bewerben. Dies ist noch keine verbindliche Registrierung, sondern nur eine Maßnahme, damit wir bei Bedarf direkt mit neuen Tutoren Kontakt aufnehmen können. “Microsoft Work-at-Home” Lizenzen für verschiedene Microsoft Produkte über das Anbieter Studyhouse / Softwareone beziehen. Es gelten folgende Lizenzbestimmungen: Die Rechtsberatungstermine in der vorlesungsfreien Zeit finden abwechselnd 1x pro Woche dienstags und donnerstags statt. Um die digitalen Vorlagen nutzen zu können, ist eine gute Benutzerkenntnis der relevanten Software erforderlich. Bei Bedarf können Anwender Schulungen in Form externer IT-Kurse erhalten. Die 2. Studentenkonferenz (StuCon) wurde als wissenschaftliche Konferenz von Studenten für Studenten konzipiert.

Die Organisation der zweitägigen interdisziplinären und nationalen Konferenz ist Gegenstand eines Konferenzkomitees von fünf Personen, die für die Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung verantwortlich sind. Die Konferenz steht Studierenden aller Schweizer Hochschulen als Plattform für die Präsentation ihrer wissenschaftlichen Arbeit mit Vorträgen und Diskussionen sowie einem fachübergreifenden, kritischen Austausch offen. Das Hauptziel ist es, die studentische Forschung zu schätzen und eine innovative, interdisziplinäre Vernetzung in der Universitäts- und Forschungslandschaft in der Schweiz zu fördern. Der Ausschuss ist der Organisation des VSUZH unterstellt und gliedert sich in die vier Abteilungen Verwaltung, Kommunikation, Grafik und Finanzen. Die Verantwortung für die Verwaltung liegt bei Yves Périllard & Apiraam Arularakilan, der Kommunikation mit Rachida Meier, dem Grafikresort mit Ari Kurki und den Finanzen mit Rafael Wespi. Dies sind auch die Ansprechpartner für Konferenzfragen. *NEU* Umsetzung: Die Rechtsberatung erfolgt online über die Plattform “Zoom”.